Überblick

Was bedeutet e-Vergabe/e-Beschaffung?

E-Vergabe & e-Beschaffung (elektronische Vergabe und Beschaffung) ist ein webbasiertes, kollaborationsunterstützendes Verfahren, das den aufwendigen Vergabevorgang sowohl für Einkäufer als auch für Lieferanten erleichtert und auf elektronische Weise ermöglicht. E-Vergabe &e-Beschaffung bietet eine sichere, interaktive, dynamische Umgebung für Beschaffungen beliebiger Art, Größe, Komplexität und Wertschätzung (über oder unter dem EU-Schwellenwert) an. E-Vergabe &e-Beschaffung stellt ein vergaberechtskonformes Vorgehen sicher, das anerkannte und bewährte Methoden einsetzt (Gateway Reviews, standardisierte Vorlagen, e-Auktionen, etc). E-Vergabe unterstützt den Beschaffungsvorgang und die Vertragsmanagementaktivitäten, indem es den geografisch verteilten Interessengruppen ermöglicht, vorbildliche Verfahren einzusetzen.

Was bietet EUROPEAN DYNAMICS AN?

EUROPEAN DYNAMICS hat die Beschaffungsmanagementplattform e-PPS (Electronic Public Procurement System) erstellt. e-PPS ist eine offene, sichere, kompatible, re-konfigurierbare, modulare e-Vergabe Plattform, die den gesamten Lebenszyklus der e-Beschaffung berücksichtigt. Die e-PPS Plattform und die dazugehörigen Module richten sich auf eine flexible, effiziente und kundenspezifische Art und Weise an die Bedürfnisse der Vergabebehörden und sind optimal innerhalb der IT- Umgebung integriert. e-PPS ist vergaberechtskonform zu den nationalen und EU Richtlinien im Bereich der öffentlichen Vergabe.

Leistungen/Funktionen

SaaS oder Installation:
e-PPS wird sowohl als «Software als Dienstleistung» als auch als eigenständige Applikation angeboten, die einfach beim Kunden installiert werden kann.
Kundenbetreuung:
Experten werden zur Kundenbetreuung für eine ausführliche Auskunft und Beratung über e-PPS zur Verfügung gestellt
Schulung:
Eine persönliche Schulung oder Online-Workshops werden durch interaktive und intuitive Kurse von Beschaffungsexperten angeboten.
OJS eSender:
EUROPEAN DYNAMICS wurde vom Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften (OPOCE) als ein „OJS e-Sender“ (Klasse C und D) ernannt. Durch das e-Benachrichtigungsmodul können die Vergabestellen alle offiziellen Bekanntmachungen direkt ans offizielle Amtsblatt der Europäischen Union auf transparenter Weise übermitteln.
Unterstützung bei allen Vergabeverfahren:
e-PPS unterstützt “einmalige Beschaffungen”, wie das Offene Verfahren, das nicht offene Verfahren, das Verhandlungsverfahren, das beschleunigte Verfahren und den wettbewerblichen Dialog, und auch “Wiederholte Beschaffungen”, z.B. Rahmenvereinbarungen/verträge und ein dynamisches Beschaffungssystem.
Sichere Umgebung:
Die e-PPS Plattform garantiert eine Gleichbehandlung aller finanziellen Institutionen und eine Transparenz bei Wettbewerben, indem es anerkannte und bewehrte Methoden für den Schutz von sensiblen Informationen verwendet. e-PPS ist konform zu ISO 27001 und erhielt die “Impact Level 3“ Akkreditierung gemäß den “HMG Information Security Standards“.
Zeitstempel:
Um den genauen Zeitpunkt für den Eingang der Angebote zu protokollieren und um mögliche Missverständnisse, Streitigkeiten oder Einwendungen zu vermeiden, verwendet die Plattform die Leistungen einer unabhängigen Zeitstempelautorität. Der genaue Zeitpunkt der Einreichung des Angebots wird in der Datenbank von einer unabhängigen Zeitstempelautorität gespeichert und wird an den Lieferanten/Wirtschaftsteilnehmer übermittelt.

DAS PRODUKT

e-PPS bietet durch einzelne Module eine Vielzahl an Leistungen an:

  • e-Bescheinigung: Lieferanten Profilerstellung und Datenbank Werkzeuge
  • e-Bekanntmachung: Unterstützt alle automatisierten Verfahren, um Bekanntmachungen ans offizielle Amtsblatt der EU und anderen Bekanntgabestellen zu übermitteln.
  • e-Angebot: Unterstützt die Angebotsabgabe.
  • e-Vergabe: Unterstützt die Angebotsöffnung und -Bewertung.
  • e-Auktionen: Unterstützt den Empfang von besseren Angeboten durch den Einsatz elektronischer Auktionen.
  • e-Vertrag: Ein dynamisches Subsystem für die Erstellung, Verwaltung und Kontrolle von Vertragsabläufen.
  • e-Katalog und e-Bestellung: Unterstützt den Gebrauch von Katalog-basierten Angeboten, um den e-Bestellungsvorgang und e-Beschaffung von Produkten zu erleichtern.
  • e-Abrechnung und e-Bezahlung: Unterstützt die elektronische Abwicklung und Ausstellung von Rechnungen und Bezahlungen.

EUROPEAN DYNAMICS’ Rolle in der Entwicklung von e-Beschaffung

EUROPEAN DYNAMICS hat e-Vergabe & e-Beschaffung als eines der ersten Unternehmen auf den Markt gebracht, indem es erfolgreich eine Reihe von internationalen Projekten durchgeführt hat, seitdem das Konzept der öffentlichen e-Vergabe & e-Beschaffung eingeführt worden ist.